2016– Highlights Open-Air / Draht-Weißbäcker-Cup!

Liebe Vereinsmitglieder,

wenn wir am Ende dieses Jahres auf die vergangenen 12 Monate zurückblicken, so werden viele von uns an die Tage im Juli zurückdenken, an denen wir mit dem Open-Air Konzert der Isartaler Hexen das emotionale Highlight des Jahres 2016 erleben durften. In Verbindung mit dem erstmalig ausgetragenen Draht-Weißbäcker-Cup, hatten wir wirklich 3 tolle Tage“, die aber auch mit viel Arbeit verbunden waren. Allen Verantwortlichen und Helfern sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt. Es hat sich wirklich gelohnt, so dass es in 2017 eine Neuauflage beider Veranstaltungen vom 28.-30. Juli geben wird. Solche Veranstaltungen helfen auch bei der Modernisierung und Unterhaltung unserer Infrastruktur.

 

Die Erneuerung unseres jahrzehntealten Elektroschaltschranks sei hier an erster Stelle genannt. Dass wir zusätzlich noch einen Rasentraktor neu kaufen mussten, hat uns dann doch im Herbst etwas überrascht. Zusammen mit kleineren Investitionen in die Bewässerung des dritten Rasenplatzes, reden wir über Kosten von ca. € 40.000,00, die wir in 2016 investiert haben.

 

Für 2017 planen wir derzeit die Umrüstung unserer Flutlichtanlagen auf LED-Beleuchtung. Wir erhoffen uns hierdurch erhebliche Einsparungen bei den Stromkosten. Bis zum Ende des Jahres werden wir die umfangreichen Zuschussanträge gestellt haben.

 

Im sportlichen Bereich können wir bei den Aktiven sehr zufrieden sein. Die 1A hat sich nach schwachem Start stabilisiert und liegt auf Relegationskurs. Die 1B hat die Erwartungen mehr als erfüllt und ist ebenfalls auf Relegationskurs und hat zu unserer Aller Freude das Dieburger Stadtderby gegen die DJK gewonnen.

 

Auch unsere Frauenmannschaft ist in ihrer ersten Saison in der A-Liga Darmstadt auf Erfolgskurs. Seit Saisonbeginn spielen sie in der Spitze mit und wollen in der nächsten Saison in die Gruppenliga Darmstadt aufsteigen. Die B-Juniorinnen haben sich in der Verbandsliga West mittlerweile akklimatisiert und die C-Juniorinnen sind Tabellenführer der A-Liga.

 

Bei den Junioren sind vor allem die A-und die C-Jugend hervor zu heben, die in der Kreisliga um die Spitze mitspielen. Ein Wermutstropfen ist es, dass wir auch dieses Jahr leider keine G-/bzw. F-Junioren stellen können. Diesbezüglich haben wir sicherlich noch Verbesserungsbedarf. Seit dem Sommer haben wir eine weitere Kooperation mit der Goetheschule Dieburg abgeschlossen, so dass mittlerweile 3 Schulen unser Gelände nutzen. Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen werden das Modell der Zukunft sein.
Hier sind wir schon heute gut aufgestellt. 

 

Zu guter Letzt möchten wir Sie traditionell zu unseren Hallenjugendturnieren am  07./08. Januar 2017 in die Schlossgartenhalle sowie zu unseren Neujahrsempfang am  29. Januar 2017/11.00 Uhr in das Hassia Vereinsheim (Tanzschule Wehrle) einladen. Im Anschluss an den Neujahrsempfang besteht die Möglichkeit zum Mittagessen in der Gaststätte.

Wir wünschen Ihnen allen ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und ein friedliches, glückliches und gesundes Neues Jahr 2017.

 

 

Mit sportlichen Grüßen für den Gesamtvorstand

Detlef                                                                           gerald

                                                                 

Detlev Struckmeier                                     Dr. Gerald Grohe

Vorsitzender des Vorstands                         Stellv. Vorsitzender des Vorstands

 Hubertus                                 Oliver

Hubertus Euler                                           Oliver Rebel

Vorstand Finanzen und Controlling               Vorstand Sport und Sportentwicklung

Tanzen mit Spaß und Niveau
Zur Tanzschule Wehrle

 

Aktuelle Downloads:

Zum Seitenanfang