Embaye trifft doppelt bei letztem Heimspiel – Kampka Spieler des Jahres

Im letzten Spiel der Saison 2015/16 traf unsere 1B auf die dritte Mannschaft von Germania Ober-Roden. Gegen die Rödermarker hatte unsere Hassia noch etwas gut zu machen, denn die Germania fügte unserer 1B die einzige Niederlage in der Hinrunde zu.

Beide Mannschaften versuchten von Beginn an den Ball in den eigenen Reihen zu halten, nach einer guten Viertelstunde kam die Hassia besser ins Spiel und ging nach 20 Minuten durch Embaye in Führung. Einen tollen Pass von Enders durch die Mitte der Germania-Abwehr erlief Embaye, umkurvte den Torhüter und schob den Ball ins leere Tor. Nach einer Hereingabe von Klose verpasste Willsch das 2:0 nur knapp und kurz vor der Pause vergab Klose aus aussichtsreicher Position. Einen langen Ball konnte der Torhüter der Gäste nicht kontrollieren, den freien Ball schnappte sich Klose, sein Linksschuss strich aber knapp am langen Pfosten vorbei.

Nach der Pause verflachte das Spiel ein wenig und man merkte beiden Mannschaften an, dass es um nichts mehr ging. Nach 68 Minuten setzte sich der starke Embaye dann auf der linken Seite durch, umspielte vier Gegenspieler und legte auf den freistehenden Krolo ab. Dieser wuchtete den Ball unhaltbar ins Tor der Germania. Zwei Minuten später erhöhte Embaye, nach einem klasse Pass von Fäth, auf 3:0 und krönte seine tolle Leistung mit seinem zweiten Tor. Fünf Minuten vor dem Ende verkürzte Harder mit einem Schuss aus 16 Metern auf 3:1.

Eine erfolgreiche Saison endete mit einem verdienten Sieg für unsere 1B.

Am Ende stehen nach 30 Spieltagen 25 Siege, 2 Remis und 3 Niederlagen, bei einem Torverhältnis von 115:27

Es spielten:

Struckmeier-Baumbach, Pertz, Franz, Messinger-Embaye, Fäth, Coemertpay, Klose, Enders-Willsch (Krolo, Cronauer, Intili)

 

Auch in diesem Jahr wurden einige unsere Spieler ausgezeichnet:

Spieler des Jahres:                Benny Kamkpa

Bester Torschütze:                 Ouissam Hamdi         19 Tore

Bester Vorlgagengeber:         Matthias Enders         18 Vorlagen

Weiße Weste:                        Tobias Struckmeier    14 „zu-null“ Spiele

Dauerläufer:                           Philip Embaye            2163 Minuten

 

Tanzen mit Spaß und Niveau
Zur Tanzschule Wehrle

 

Aktuelle Downloads:

Zum Seitenanfang