1B lässt Vieles vermissen – verdiente Niederlage in Niedernhausen

Am vergangenen Sonntag gastierte unsere 1B beim Absteiger aus Niedernhausen. Im Vergleich zum Heimsieg gegen Gundernhausen musste man unter anderen auf seine beiden Torhüter Struckmeier und Sauerwein verzichten, außerdem fehlten Dinc, Coemertpay und Vendola. Ins Tor rückte Spielertrainer Enders, Schönig spielte erstmals in der Innenverteidigung für Dinc.

Da unsere 1B nicht gut ins Spiel kam und der Gegner aus Niedernhausen meistens mit langen Bällen agierte, entwickelte sich ein sehr schwaches B-Ligaspiel. Wie bereits in der Vorwoche passte sich unsere Mannschaft dem Gegner an und fing selber an mit langen Bällen zu agieren. Durch kluges anlaufen der gegnerischen Stürmer wurde vor allem unserer Hintermannschaft das gewohnte Aufbauspiel sehr schwer gemacht und so blieb meistens nur der Befreiungsschlag. Die einzige Nennenswerte Torchance der ersten Halbzeit vergab Garcia nach klugem Pass von Euler.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel ein wenig besser, was auch an der frühen Führung der Gastgeber lag. Nach dem Tor von Kapitän Ptak, musste unsere Mannschaft endlich mehr investieren und zeigte dass sie fußballerisch die bessere Mannschaft ist. Leider kam diese Tatsache an diesem Tag nur beim schön herausgespielten Ausgleich von Krolo zum tragen. Die Freude darüber dauerte auch nur vier Minuten an, ehe Ptak freistehend zur erneuten Führung traf. Die Gastgeber lauerten nun auf Konter, spielte diese aber nicht klug genug zu Ende. Einzig bei einem Versuch von Ptak musste Enders eingreifen. Passend zur Leistung an diesem Tag handelte man sich gut zehn Minuten vor Schluss auch noch einen Platzverweis ein, was die Aufholjagd noch schwerer machte. Trotzdem gab man sich nicht auf und hatte durch Klose sogar noch die Chance auf den Ausgleich. Sein gefühlvoller Heber landete aber nur auf dem Tornetz.

Alles in allem war es ein verdienter Heimsieg des 1. FC Niedernhausen, der vor allem in Sachen Kampf und Laufbereitschaft klar überlegen war. Es war ein gebrauchter Tag für unsere 1B die mit Geiselhardt (Platzverweis) und Hamdi (Verdacht auf Bänderriss) auch noch zwei wichtige Stützen verloren hat. Beiden Toren gingen individuelle Fehler voraus, die absolut unnötig waren und so nicht passieren dürfen. In der kommenden Woche trifft man auf den SV Reinheim II, gegen den man sich deutlich steigern muss um mindestens einen Punkt mit zu nehmen.

Es spielten:

Enders,Ch.-Geiselhardt, Franz, Schönig, Baumbach-Klose, Krolo, Lindig, Euler-Enders,M., Hamdi (Kaya, Garcia, Fäth)

 

Tanzen mit Spaß und Niveau
Zur Tanzschule Wehrle

 

Aktuelle Downloads:

Zum Seitenanfang