FSV Hessen Wetzlar – B-Juniorinnen   7:0

In Wetzlar musste das junge Team der U16-Juniorinnen des SC Hassia lernen wie es ist, wenn es einer Mannschaft nicht gelingt ins Spiel zu finden. Die Mädels von Wetzlar waren von Beginn an die drückende und spielbestimmende Mannschaft. Dieburg gelang es lediglich in der ersten Halbzeit hier und da ihr Können zu zeigen. Dabei wäre bei einem Pausenstand von 0:2 noch einiges drin gewesen. Doch in der 2. Halbzeit gelang es der Hassia nicht mehr, irgendeine Spielform zu ententwickeln. Der Sieg von Wetzlar ist in jedem Falle hoch verdient, aber im Ergebnis etwas zu hoch. 

Es spielten:
Hannah Deboy, Elena Ressel, Lisa Giacominni, Renée Schneider, Emma Baumann, Veronika Frantz, Laura Hentschke, Svenja Schmidt, Lara Steinhoff, Loreta Duriqi, Isabel Benitez, Azra Savas, Leonie Heidenreich,

Tanzen mit Spaß und Niveau
Zur Tanzschule Wehrle

 

Aktuelle Downloads:

Zum Seitenanfang