" Der SC Hassia Dieburg sucht für die kommende Saison 2016/2017 einen Trainer, eine Trainerin für die im Neuaufbau befindliche Frauenfussballmannschaft. Interessiert? Kontaktaufnahme über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! "

TW

13151680 1734138213497553 6742256288611296729 n

Aufstieg         Hassia 1B ist Meister

Mit einem 4:0 Sieg gegen Groß-Umstadt sichere sich unsere 1B den Meistertitel in der C-Klasse.


Tore: Vendola, Enders, Fäth, Embaye

 

                              Glückwunsch

SC Hassia: höchster Mitgliederstand seit 15 Jahren

Jahreshauptversammlung: Tiziana Wick und Uwe Schaub neu im Vorstand / Alte Herren schuften 321 Stunden in den Kabinen / Hohe Auszeichnung für Wolfgang Hamann
Jahreshauptv 20162Die „gefühlte“ positive Entwicklung des SC Hassia Dieburg hat der Vorstand des Vereins nun auch auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung mit konkreten Zahlen und Fakten untermauert. Der Sportclub vom Wolfgangshäuschen konnte dabei nicht nur finanziell und infrastrukturell auf überzeugende vergangene Monate zurückblicken.
Denn schon die Mitgliederzahl als einer der grundlegenden Werte, an denen sich die Vereinsarbeit messen lässt, gab im Beisein von 40 Mitgliedern Grund zur Freude. Die in ihren jeweiligen Kerngebieten referierenden Vorstandsmitglieder Detlev Struckmeier, Gerald Grohe und Hubertus Euler vermeldeten unter anderem einen Stand von 536 Mitgliedern.
Das ist der höchste Wert seit 15 Jahren. Letztmals mehr Hassianer gab es 2001. Im Kalenderjahr 2015 verzeichnete der SC Hassia 75 Eintritte, denen 41 Austritte gegenüberstanden.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2016

Pokalsieg2016

D1 Kreispokalsieger 2016

Am gestrigen Donnerstag (Christi Himmelfahrt) wurde die D1 des Sportclubs vor heimischer Kulisse mit einem 5:1 gegen TS Ober-Roden souverän Kreispokalsieger 2016. Von der ersten Minute an, ließ das Team keinen Zweifel aufkommen, wer heute als Sieger vom Platz gehen würde. Luca mit einem satten Distanzschuß an den Pfosten, Cedric freistehend vor dem Torhüter und erneut Luca, der einen Abpraller nicht im Tor unterbringen konnte, hätten für die Führung sorgen können. Nach einer Freistossflanke war es dann Leonardo, der mit einem Kopfball die Führung zur Halbzeit besorgte. Nach dem Wechsel war es Luca mit einem weiterem Aluminiumtreffer, der das 2:0 durch Cedric vorlegte, dieser musste den Ball nur über die Linie drücken. Zweimal Leonardo erhöhte das Ergebnis auf 4:0, ehe die TS zum Anschlusstreffer kam. Mit einem tollen Heber stellte Can Paul den Endstand zum 5:1 sicher. Eine tolle Mannschaftsleistung sorgte für einen nie gefährdeten Sieg und den Einzug ins Halbfinale des Regionalpokals.

Das Halbfinale findet am Mittwoch, den 18.05.2016 um 18:30 Uhr am Wolfgangshäuschen statt. Gegner ist das Team des FC 07 Bensheim.

Termine

 05. Mai - Pokalfinale E-/C-/D- Junioren

13. - 16. Mai - Trainingslager / Turnier 1A/1B Tannheim

25. Juni - D Juniorenturnier

26. Juni - Firmenturnier Toom-Baumarkt 

29. - 31. Juli - Draht Weißbäcker-Cup

30. Juli - Open Air Konzert Isartaler Hexen

10. September - Dieburger Firmen Cup (H&L Anlagenbau)

Tanzen mit Spaß und Niveau
Zur Tanzschule Wehrle

 

2016

Flyer_Pfingstcamp_2016-Homepage.pdf

 PFINGSTCAMP 2016 
Informationen -
Download

Aktuelle Downloads:

 

Zum Seitenanfang